Sommer

Es ist der perfekte Zeitpunkt für diesen Beitrag. Nicht nur weil heute offiziell der Sommer beginnt, es gibt in diesem Moment auch die passende Kulisse dafür. Ich lehne an einem von der Sonne aufgeheizten „Müürli“ und warte auf meine Gspänli. Das Draufsitzen war leider unmöglich, das stellte ich innert unglaublich heissen Millisekunden fest. 😉

Dass der Sommer nicht einfach nur eine unglaubliche Hitze mit sich bringen kann, das führe ich mir jetzt mehr denn je vor Augen. Das kühlt mich zwar nicht ab, macht’s aber in kulinarischer Hinsicht etwas erträglicher. In der heissesten Jahreszeit werden wir nämlich wieder von A bis Z von Mutter Natur verwöhnt. Besuch‘ am besten gleich das „Hoflädali“ nebenan und greif‘ zu bei:

  • Aprikosen
  • Auberginen
  • Beeren
  • Blattsalate
  • Bohnen
  • Chriesi
  • Erbsli
  • Gurken
  • Kefen
  • Tomaten
  • Zucchetti

Also ich weiss schon, was ich mir heute zum Znacht machen werde. Es wird bunt, knackig und frisch. Was ist mit Dir? Hinterlass‘ mir eine Nachricht, ich freu‘ mich!

Zu den Sommerrezepten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.